Modul A + B:

 

Dieser Lehrgang richtet sich vor allem an Rettungsorganisationen und Brennholzselbstbewerber die auch Fälle3n möchten:

 

Lehrgangsdauer 3 Tage

Tag 1:

Theorie:

Technik und Aufbau der Motorsäge

Pflege und Wartung der Motorsäge

Aufbau, Wartung und Schärfen der Sägekette

Einschätzen von Bäumen, Fälltechniken

Ausasten, Sägen unter Spannung

Lehrfilme

Werkstatt:

Wartung und Pflege der eigenen Motorsäge

Schärfen der Motorsägekette

Tag 2:

Werkzeugkunde

Schnittteckniken am liegenden Holz

Sägen von Polterholz

Einschätzen und Sägen von Holz unter Spannung

Tag 3 Waldtag:

Selbstständiges Einschätzen und Fällen von Bäumen

Ausasten und Aufarbeiten von liegendem Holz

 

Mitzubringen:

1.Tag: "Werkstttaugliche" Kleidung und Motorsäge

2.Tag: Schnittschutzkleidung bestehend aus: Schnittschutzhose, Schnittschutzschuhe, Schutzbrille und Gehörschutz oder Forsthelm, Handschuhe